Stadt Penzberg in Oberbayern

Finanzangelegenheiten


Haushalt 2021

Der Penzberger Stadtrat stimmte in der Sitzung vom 26.01.2021 mehrheitlich dem Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2021 zu. Der Haushaltsplan der Stadt Penzberg steht hier als pdf-Datei (5MB) zum Download zur Verfügung.
 

Rede zur Einbringung des Haushaltsentwurfes:

Stadtkämmerer Johann Blank 

Redebeiträge der Stadtratsfraktionen:

Haushaltsrede der CSU-Fraktion

Haushaltsrede der SPD-Fraktion

Haushaltsrede der Fraktion Penzberg MITEINANDER

Haushaltsrede der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen

Haushaltsrede der Fraktion Bürger für Penzberg

Haushaltsrede der Fraktion Freie Lokalpolitik Penzberg


Steuertermine 2021

Die vierteljährlich erhobenen Raten der gemeindlichen Grundsteuer- sowie der Gewerbesteuervorauszahlung werden wie folgt zur Zahlung fällig:

a)  I. Quartal am 15. Februar 2021

b)  II. Quartal am 17. Mai 2021

c)  III. Quartal am 16. August 2021

d)  IV. Quartal am 15. November 2021

Für die Grundsteuerjahreszahler ist die Zahlungsfälligkeit am 01. Juli 2021.

Die Hundesteuer wird fällig am 01. März 2021.

Steuerpflichtige, die kein SEPA-Mandat erteilt haben, bitten wir um fristgerechte Überweisung bzw. Einzahlung bei der Stadtkasse.

Bei unveränderten Voraussetzungen gilt für die Grundsteuer der zuletzt ausgestellte Bescheid.

Rückfragen zur Steuer erteilt:

Frau Elisabeth Schubert
Steuern und Abgaben
Karlstr. 25
82377 Penzberg
Tel: 08856.813-230
E-Mail: elisabeth.schubert@penzberg.de


Stadt Penzberg stellt auf E-Rechnungen um

Die Stadt Penzberg geht einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung.

Ab November 2020 stellt die Stadt auf einen digitalen Rechnungseingang um. Die Unternehmen werden gebeten, Rechnungen für Lieferungen und Leistungen an die Stadtverwaltung möglichst elektronisch zu übermitteln.

Dafür ist die zentrale Mailadresse rechnung@penzberg.de  eingerichtet worden.
Ein Empfang ist ab sofort möglich.


Mit dem elektronischen Rechnungseingang ergeben sich u.a. folgende Vorteile:

- Zahlungswege verkürzen sich

- Papier und CO2 kann erheblich eingespart werden

- Kosten reduzieren sich


Es wird darum gebeten, nur eine Rechnung je Mail mit beliebig vielen Anlagen zu senden. Anlagen sind mit der voranstehenden Bezeichnung "Anlagen" zu betiteln.

Die Stadt Penzberg nimmt die Rechnungen in folgenden Formaten entgegen:

PDF, PDF/XML (ZUGFeRD 2.0) sowie reine XML (X-Rechnung) Rechnungen.


Weitere Informationen:

Stadt Penzberg
Nadine Berner
Umsatzsteuer
Abteilung 2 | Kämmerei
Tel: 08856.813-231
nadine.berner@penzberg.de
www.penzberg.de




Bankverbindungen Stadt Penzberg

 

Sparkasse Oberland
 
IBAN: DE89703510300000300020

BIC: BYLADEM1WHM

 
VR-Bank Werdenfels eG
 

IBAN: DE62703900000002503000
 
BIC: GENODEF1GAP

 
HypoVereinsbank Bad Tölz
 
IBAN: DE74700251754260100896
 
BIC: HYVEDEMM643
 

VR Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg eG
 
IBAN: DE67700932000004410890
 
BIC: GENODEF1STH

 
Postbank München (Giro)
 
IBAN: DE34700100800014661809
 
BIC: PBNKDEFF700

 

Die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats erspart Ihnen Unannehmlichkeiten und Kosten.