TESTMÖGLICHKEITEN


Viele Hausarztpraxen im Landkreis bieten Schnell- und PCR-Testungen nach vorheriger Terminvereinbarung an.

Auf der Homepage des Landratsamtes Weilheim-Schongau sowie des Landratsamtes Bad Tölz-Wolfratshausen finden Sie Testmöglichkeiten.


PCR-Testmöglichkeiten

Auf der Webseite des Landratsamtes Weilheim-Schongau finden Sie eine Übersicht der PCR-Testmöglichkeiten:

Bayerische Teststation in Weilheim

PCR-Testungen in der Teststation können telefonisch unter 0881 188 188 werktags von 8:30 Uhr bis 12:00 Uhr oder online vereinbart werden.

Quelle: Landratsamt Weilheim-Schongau (auszugsweise)

 

Ab 30.12.2021 werden im "Wirtshaus zur Koinschaufe" ebenfalls PCR-Tests angeboten (siehe unten).

 

Stand: 29.12.2021


Ab 30.12.2021 - PCR-Tests und Antikörpertests in der Teststation im "Wirtshaus zur Koinschaufe"

Ab 30.12.2021 werden in der Teststation auch PCR-Testungen sowie Antikörpertests angeboten.

Für einen PCR-Test muss ein Termin vereinbart werden, die Terminvereinbarung erfolgt ebenfalls unter termin.schnelltestzentrum.bayern/5

Dort "Stadthalle Penzberg (75 € PCR-Test)" auswählen.

Bei Testungen, die vor 16:00 Uhr erfolgen, erhält man das Ergebnis noch am selben Tag (nur per E-Mail, hier ist kein Ausdruck vor Ort möglich).

Die Tests kosten 75,00 €/Test. Der Betrag kann im Moment nur "bar" bezahlt werden, eine Karten-Zahlung soll ab nächster Woche möglich sein.

 

Stand: 29.12.2021


Ab 03.01.2022 - Coronateststelle Im Thal

Ab 03.01.2022 werden im "New Fitness World" Im Thal 15

  • kostenlose Antigen-Schnelltests
  • kostenlose Kinder-Schnelltests (Spuck- und Speicheltests) sowie
  • kostenpflichtige Schnelltests (für Personen, die keinen Wohnsitz in Deutschland haben)

angeboten.
 

Die Öffnungszeiten der Teststelle sind:

  • Montag und Mittwoch von 07:00 bis 12:00 Uhr
  • Dienstag, Donnerstag und Sonntag von 15:00 bis 19:00 Uhr

Die Terminvereinbarung erfolgt unter:
https://penzberg.buerger-schnelltest.de/register

 

Weitere Informationen finden Sie unter: https://penzberg.buerger-schnelltest.de/

Stand: 03.01.2022

 


ab 30.11.2021 - Schnelltest-Station im "Wirthaus zur Koinschaufe" (kleiner Saal)

Das "Wirtshaus zur Koinschaufe" betreibt ab 30.11.2021 eine Schnelltest-Station im kleinen Saal (Michael-Pfalzgraf-Platz 1).

Von Montag bis Sonntag von 7 bis 19 Uhr werden Corona-Schnelltests angeboten.

Es werden auch Spucktests für Kinder durchgeführt! Hier ist es wichtig, dass 15 Minuten vor dem Test nichts mehr gegessen oder getrunken wird!

 

Man meldet sich vorab unter https://termin.schnelltestzentrum.bayern/5

Auf der Startseite bitte auf "Termin buchen" klicken, anschließend den Standort "Penzberg" wählen. In den nächsten Schritten kann das Datum und anschließend die Uhrzeit ausgewählt werden. 

Nach erfolgter Anmeldung erhält man innerhalb ein paar Minuten per E-Mail einen QR-Code. Dieser Code kann für jeden weiteren Test verwendet werden.

Um den Test durchzuführen wird ein amtliches Ausweisdokument und die Krankenversicherungskarte benötigt. Bei Kindern ohne Ausweisdokument genügt die Krankenversicherungskarte.

Das Testergebnis wird nach ca. 15 Minuten per E-Mail an die bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse versandt. 

Sollte ein Ausdruck des Testergebnisses benötigt werden, wird 1,00 € pro Ausdruck berechnet.

 

In der Teststation können sich auch Kontaktpersonen testen lassen sowie darf dort auch nach einer Quarantäne freigetestet werden.

 

Stand: 20.12.2021


Covid-19 Schnelltest-Stelle Praxis Dres. Weinert

Die zahnärtliche und kieferorthopädische Praxis Dres. Weinert betreibt am ehemaligen Postgebäude in der Philippstr. 28 eine Corona-Schnelltest-Stelle.

Getestet wird täglich von Montag bis Samstag von 13:00 - 14:00 Uhr und zusätzlich Dienstag und Donnerstag Abend von 19:00 - 20:00 Uhr.

Die Praxis werde allerdings auch weiterhin kurzfristig auf eine sich ggf. ändernde Nachfrage reagieren und mögliche Buchungszeiten – gerade am Wochenende – über ihr Online-Buchungsportal  dres-weinert.probatix.de anpassen und erweitern.

Die Teststelle war erst kürzlich auf Initiative und in Kooperation mit der Stadt Penzberg, hier federführend begleitet durch die städtische Wirtschaftsförderung und den Zweiten Bürgermeister Herrn Markus Bocksberger, entstanden, nachdem das BRK seine Teststation in der Stadthalle geschlossen hatte und es in Penzberg dadurch kein ausreichendes Testangebot mehr gab. Der Abstrich wird von außen am Fenster gemacht.

Auf Bitten der Praxis sei an dieser Stelle noch darauf hingewiesen, dass Termine bitte vorab online zu vereinbaren sind.
Die Praxis nimmt keine telefonischen Terminvereinbarungen entgegen!
Wer über keinen Internetzugang verfügt, möge bitte seine Krankenversicherungskarte mitbringen.