Stadt Penzberg in Oberbayern

Geschichte und Geschichten über das Gasthaus Schönmühl

Platzreservierungen ab dem 14. Oktober möglich

„Bei all den Feierlichkeiten zu „Penzberg-100 Jahre Stadt“ darf ein Gasthaus natürlich nicht fehlen: das Gasthaus Schönmühl, das älteste Wirtshaus in Oberbayern“, betont Penzberg Erste Bürgermeisterin Elke Zehetner!

Für die Verantwortlichen des Jubiläums war daher bei der Zusammenstellung des Festprogramms eine Veranstaltung über diese Traditionsgaststätte ein Muss! Nur war lange nicht klar, wie diese aussehen sollte. Man entschied sich in enger Absprache mit dem Wirtepaar Brigitte und Reinhold Schiermeier dann für eine Mischung aus Geschichte und Geschichten über die Schönmühl.

Am Freitag, den 15. November wird ab 19 Uhr also zuerst Prof. Dr. Heydenreuter, der in diesem Jahr die neue Penzberger Stadtchronik verfasste, die Gäste über die Geschichte des Gasthauses informieren. Anschließend werden in einer lockeren Runde die ehemalige Wirtin Maria Stockhammer, Altbürgermeister Hans Mummert sowie Reinhold Schiermeier ihre Erlebnisse mit diesem besonderen Gasthaus mit seiner abwechslungsreichen Geschichte schildern.

„Ich freue mich auf und einen urgemütlichen und informativen Abend“, so Penzbergs Stadtoberhaupt.        

Erstmals wird das Gebäude in einem Stiftsbuch des Klosters Benediktbeuern für die Jahre 1487 – 1489 erwähnt. Wie es in dem Buch „Genuss mit Geschichte“ weiter heißt, sind die rustikalen Räumlichkeiten des Wirtshauses mit der Gewölbeweise eine Sehenswürdigkeit. Die Gaststube, die im Erdgeschoss gleichsam „über Eck“ liegt, erinnert wegen ihrer Lage und Gestaltung an den quasi-öffentlichen Charakter einer Bauernstube.

Insgesamt ist das Gasthaus bis heute ein aufrichtiger Vertreter traditionsbewusster Gastronomie – ein hohes Maß an historischer Bausubstanz verbindet sich hier mit einer gewissenhaften und gepflegten Bewirtschaftung. Seit 1982 begrüßt die Familie Schiermeier die Gäste in der urgemütlichen Stube.

Anmeldungen zu dieser Veranstaltung sind ab dem 14. Oktober unter der Telefonnummer 08856.2498 (Gasthaus Schönmühl) oder direkt in der Gaststätte zu den Öffnungszeiten möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf knapp 50 Plätze begrenzt. Wer dabei sein will, sollte sich also sputen!

Kontakt für weitere Informationen

Stadt Penzberg
Thomas Sendl
Koordinator Stadtjubiläum
Tel.: 08856.813-120
thomas.sendl@penzberg.de
www.penzberg.de

Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch die Erste Bürgermeisterin Elke Zehetner.

 

Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.