Stadt Penzberg in Oberbayern

Information über bevorstehende Asphaltarbeiten in der Wankstraße

Im Zeitraum von Freitag, den 11.10.2019 ab 17:30 Uhr bis Samstagmorgen um 8:00 Uhr wird die Wankstraße für das Aufbringen der Asphaltdeckschicht ab der Kreuzung Enzianstraße / Anemonenstraße bis zum Kreuzungspunkt
Am Katzenbuckel / Knappenstraße komplett gesperrt.

Eine Zufahrt in die bzw. eine Ausfahrt aus der Alpenrosenstraße sowie zu den betroffenen Grundstückszufahrten entlang der Wankstraße ist in diesem Zeitraum leider nicht möglich. Die Anwohner werden gebeten ihre Fahrzeuge rechtzeitig außerhalb dieses Bereiches zu parken. Die Alpenrosenstraße ist jederzeit zu Fuß über die Gehwege erreichbar. Die Rettungsdienste können die betreffenden Straßenabschnitte jederzeit anfahren.

Für die einmalige nächtliche Lärmbelästigung und die Beeinträchtigungen, die sich in infolge der Arbeiten vor allem für die Anwohner der Alpenrosen- sowie der Wankstraße ergeben, bitten wir um Verständnis. Nur so ist es möglich, den öffentlichen Personennahverkehr durchgehend aufrecht zu erhalten und gleichzeitig eine qualitativ hochwertige Asphaltdeckschicht einzubauen.

Aufgrund der sehr witterungsabhängigen Arbeiten kann sich die Maßnahme jedoch noch verschieben. Sollte dies der Fall sein erfolgt eine weitere zeitnahe Information durch die Stadt Penzberg.

Nach derzeitigem Stand werden die Kanal-, Wasser-, Glasfaser- sowie die Straßenbauarbeiten in der Alpenrosenstraße voraussichtlich erst im nächsten Jahr begonnen.
Aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit sollen zusätzliche Kosten für dann notwendige Winterprovisorien vermieden werden.

 

Kontakt für weitere Informationen

Stadt Penzberg
SG Tiefbau
Johann Eßel
Tel.: 08856.813-331
Mobil: 0152.22603336

johann.essel@penzberg.de

www.penzberg.de

Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch die Erste Bürgermeisterin Elke Zehetner.
 

Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.