211 Kilogramm schwerer Erfolg für die Wälder rund um Penzberg

 

Bei der diesjährigen Sammelaktion rund um das Mastjahr der Eiche konnte der Bauhof in Penzberg 211 kg Eicheln entgegennehmen. Da das durchschnittliche Tausendkorngewicht der Eicheln bei ca. 4000g/1000 Eicheln liegt, konnten somit ca. 52.750 Eichelsamen im direkten Umland rund um Penzberg verteilt werden. „Einen riesen Erfolg für unsere heimischen Wälder“, nannte es die zuständige Baumkontrolleurin Frau Suttner von der Stadt Penzberg. Sie hatte die mühevolle Arbeit, die knapp 53.000 Eichelsamen in den Wäldern auszubringen. Dabei wurden die Eicheln unter anderem am „Gut Hub“, Huber See, Nonnenwaldstadion und an der Berghalde ausgebracht. Der Bauhof und die Stadtverwaltung Penzberg bedanken sich bei all den fleißigen Sammlern*innen. Nach so einem Erfolg wird an der nächsten Sammelaktion für 2021 schon gearbeitet.

Kontakt für weitere Informationen

Carl Zimmermann
Abteilungsleiter Klima- und Umweltschutz
Tel. 08856.813-550
carl.zimmermann@penzberg.de
 
www.penzberg.de
 
Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Stefan Korpan.


Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.