Ausbau Daserweg

 

Im Bereich des Daserweg, zwischen Kindergarten und Unterfeldstraße, werden im Auftrag der Stadt Penzberg demnächst umfangreiche Erschließungsmaßnahmen durchgeführt. Mit dieser Maßnahme sollen erneute Beanspruchungen des Gebiets durch bauliche Entwicklungen langfristig vermieden werden und die nachhaltige Funktionsfähigkeit der Ver- und Entsorgungsinfrastruktur sichergestellt werden.

Gesamter Ausführungszeitraum: 22.06.2020 bis 31.10.2020

Mit der Baustelleneinrichtung wurde am 17.06.2020 begonnen. Die Einrichtungsstelle mit Baubüro befindet sich unmittelbar an der vorhandenen Baustellenzufahrt nördlich der Kinderkrippe im aufbereiteten Wiesengrundstück der Stadt Penzberg.

Der südliche Straßenabschnitt ab Kindergarten bis zur Haus Nr. 16 erhält eine Fahrbahnverbreiterung mit westseitigen Gehweg. Der nördliche Straßenabschnitt ab Haus Nr. 16 bis zur Unterfeldstraße verbleibt in der vorhandenen Fahrbahnbreite, erhält aber einen neuen Fahrbahnbelag.

Um genügend Ausweichstellen für den fließenden Verkehr zu erhalten, wird ab ca. 22.06.2020 mit der provisorischen Verbreiterung der Fahrbahn an der Westseite der gesamten Ausbaustrecke begonnen.

Anschließend starten die Tief- und Straßenbaumaßnahmen im Norden der Ausbaustrecke an der Unterfeldstraße und wird dann weiter in Richtung Süden fortgesetzt. Die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke kann je nach Baufortschritt zeitweise nur über die Unterfeldstraße erfolgen.

Auf der gesamten Ausbaustrecke ab ca. Haus Nr. 4 bis zur Unterfeldstraße wird der Regenwasser-Hauptkanal größer dimensioniert, erneuert und in der Lage neu geordnet. Der Schmutzwasser-Hauptkanal wird nur im Bereich zwischen den beiden Erschließungsstraßen ausgetauscht und erneuert.

Die bestehende Trinkwasserleitung wird ebenfalls neu dimensioniert und auf der gesamten Ausbaustrecke in den Straßenkörper eingebaut.

Auch wird auf der Ausbaustrecke das Stromnetz ertüchtigt und erneuert sowie nach den künftigen Anforderungen dimensioniert. In diesem Zusammenhang werden die Verteilerstandorte und die Beleuchtungsstandorte neu geregelt.

Das Kommunalunternehmen der Stadtwerke Penzberg verlegt in der gesamten Ausbaustrecke eine Glasfaserkabelinfrastruktur.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Lageplan in der pdf-Datei.


Ansprechpartner für weitere Informationen:

Stadt Penzberg
Straßenbau / Oberflächenwasser:
Herr Eßel (08856 813-331)
essel.johann@penzberg.de

Herr Weißflog (08856 813-330)
jens.weißflog@penzberg.de

Stadtwerke Penzberg
Herr Schuldlos (08856 813 - 640)
florian.schuldlos@stadtwerke-penzberg.de

Bernhard Höbel (08856 813 - 643)
bernhard.hoebel@stadtwerke-penzberg.de

Trinkwasser:
Hans Auner (08856.813-630)
hans.auner@stadtwerke-penzberg.de


Glasfasernetz:
Frau Bauer (08856.813-682)
daniela.bauer@stadtwerke-penzberg.de

Herr Futterknecht (08856.813- 680)
michael.futterknecht@stadtwerke-penzberg.de

Örtliche Bauleitung:
Ingenieurbüro INFRA Herr Ferdinand Klettner (08031.80669-15)
f.klettner@infra-ingenieure.de

Projektsteuerung:
Gumberger BAU plan GmbH
Herr Anton Gumberger (08856.9249-11)
anton@gumberger.de



Stadt Penzberg
Öffentlichkeitsarbeit, Kultur und Tourismus
Iris Futterknecht
Tel.: 08856.813-121
iris.futterknecht@penzberg.de
www.penzberg.de


Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Stefan Korpan.


Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.