Bauvorhaben Sanierung ST 2370 Grube / Reindl

 

Pressemitteilung über bevorstehende Verlegung der Wasserleitung, der Glasfaserleitung sowie der anschließenden Straßensanierung der St 2370 Grube Reindl

Ab Montag, den 30.03.2020 wird mit den nachfolgend beschriebenen Arbeiten begonnen. Folgende Einzelmaßnahmen sind dabei von der Stadt Penzberg und dem KU Stadtwerke Penzberg als Auftraggeber vorgesehen:

Tiefbauarbeiten / Wasserleitung
 

Im Auftrag des KU Stadtwerke Penzberg wird die bestehende Wasserleitung DN 100- DN 150, welche in der Fahrbahn der Straßen GRUBE/REINDL verläuft, komplett erneuert.
 
Nach Verlegung der Hauptwasserleitung und der Inbetriebnahme der neuen Leitung, ist die Herstellung aller Hausanschlussleitungen geplant.

Fahrbahnsanierung / Teilausbau & Deckenbau
 

Die von der Stadt Penzberg vorgesehene Fahrbahnsanierung der Straßenbereiche GRUBE und REINDL erfolgt ebenfalls schrittweise.

Abschnitt 1. – Kreuzungsumbau Reindl:

Aufgrund der Änderung der Verkehrsführung am Knotenpunkt der Straßen Reindl, Heinz und Haselbergstraße ist es erforderlich, die bestehende Kreuzung mit ihren zwei Inseln umzubauen. Der Umbau besteht aus
a) Fahrbahnverbreiterung,
b) Rückbau des bestehenden Gehwegs und dem Umbau der zwei Inseln.
 
Abschnitt 2. – Teilausbau:
Ein weiterer Abschnitt der Fahrbahnsanierung befindet sich zwischen dem Daserweg und der Straße
Auf der Etz (untere Ausfahrt). In diesem, etwa 500 m langem Streckenabschnitt ist geplant, den bestehenden Asphaltbelag der Fahrbahn, sowie des Gehweges komplett zu erneuern

Abschnitt 3. – Deckenbau

Erst nachdem der Kreuzungsbereich umgebaut ist und der Teilausbau mit dem Einbau der bituminösen Tragschicht beendet wurde, soll der geplante Deckenbau in diesem Bereich erfolgen.

Kabelarbeiten/Glasfaser
Im Rahmen der Erweiterungsarbeiten am Breitbandnetz Penzberg ist geplant, im Zuge der vorgenannten Arbeiten neue Kabelschutzrohre DA110 zu verlegen. Um einen späteren Straßenaufbruch der neu hergestellten Fahrbahn zu vermeiden, werden auch gleich die Straßenübergänge und Querungen der Fahrbahn der Straße Reindl in den Straßen Auf der Etz und Am Zibetholz hergestellt.
 
Sonstiges
Die geplante Fertigstellung des Bauvorhabens war ursprünglich für Ende September 2019 geplant. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Corona-Situation derzeit nicht absehbar ist, ob dieser Termin einzuhalten ist.
 
Unabhängig davon kann es je nach Bauabschnitt zu Behinderungen im Bereich Ihrer Grundstückszufahrt kommen. Dies wird Ihnen aber von der Baufirma kurz vorher mitgeteilt. Ein fußläufiger Zugang wird immer gewährleistet sein.

Kontakt für weitere Informationen
Stadt Penzberg
SG Tiefbau
Johann Eßel
Tel.: 08856 813-331
Handy: 0152.22603336
bauamt@penzberg.de
www.penzberg.de

Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch die Erste Bürgermeisterin Elke Zehetner.
 

Thomas Schönfeldt

Stellvertretender Betriebsleiter Wasserversorgung
Kommunalunternehmen Stadtwerke Penzberg
Am Alten Kraftwerk 3
82377 Penzberg
thomas.schoenfeldt@stadtwerke-penzberg.de
www.stadtwerke-penzberg.de
Telefon 08856.813-630
Fax: 08856.813-609


Michael Futterknecht
Leitung Glasfaser Penzberg
Kommunalunternehmen Stadtwerke Penzberg
Am Alten Kraftwerk 3
82377 Penzberg
www.stadtwerke-penzberg.de
Tel. 08856 813-680
Fax: 08856 813-609


Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.