Stadt Penzberg in Oberbayern

Erster „Unternehmer-Jour-Fixe“ bei der MESSTEC Power Converter GmbH

 

Erste Bürgermeisterin Elke Zehetner, Kersten Stöbe, Inhaber und Geschäftsführer der MESSTEC Power Converter GmbH, Monique van Eijk, Wirtschaftsförderin (v. l.) Foto: Stadt Penzberg

Am 23.10.2019 fand der erste „Unternehmer-Jour-Fixe“ der Ersten Bürgermeisterin Elke Zehetner zusammen mit der Wirtschaftsförderin Monique van Eijk bei der Firma MESSTEC Power Converter GmbH statt.
Der Unternehmenspräsentation des Inhabers und Geschäftsführers Kersten Stöbe folgte ein gutes und offenes Gespräch über die standortspezifischen Bedürfnisse des Penzberger Unternehmens.

Der „Unternehmer-Jour-Fixe“ ist ein wichtiges Instrument der Wirtschaftsförderung. „Die vertrauensvollen Gespräche helfen mir dabei, die Bedürfnisse der Unternehmer in die städtische Entwicklung einzubetten und Herausforderungen können wir mit gemeinsamen Lösungen begegnen“, betonte Frau Zehetner. Die Penzberger Wirtschaftsförderung folgt mit den Unternehmensbesuchen dem Beispiel vieler Kommunen, bei denen die Termine bereits eine gut etablierte Institution sind.
 

Auftakt beim Netzwerker

Die Stadt Penzberg ist seit Juli dieses Jahres Mitglied beim „Unternehmerkreis Oberland Region Weilheim e.V.“, zu dessen Vorstand Herr Stöbe gehört. Daher lag es nahe, den „Unternehmer-Jour-Fixe“ bei ihm zu starten. Alle drei Teilnehmer der Gesprächsrunde sprachen sich unter anderem dafür aus, dass die Förderung der Zusammenarbeit der Penzberger Unternehmen ein wichtiger Bereich der Wirtschaftsförderung ist. „Der Penzberger Wirtschaftstreff ist ein guter Start, zusätzliche branchenspezifische Angebote würde ich außerdem begrüßen“, so Herr Stöbe.
 

„Made in Germany“
 

Die Firma MESSTEC Power Converter GmbH ist aus dem 1976 gegründeten Ingenieurbüro Peter Moosbauer hervorgegangen. Seit 1986 entwickelt die Firma Produkte für die Lasertechnologie. 2012 übernahm Herr Stöbe das Unternehmen im Gewerbegebiet Grube. Die Kernkompetenzen liegen bei der Entwicklung und Fertigung von Lasertreibern, der elektronischen und mechanischen Fertigung von Einzelprodukten und Serien sowie individuellen Ingenieursdienstleistungen. Das Unternehmen ist mit seinem Kundenstamm, der über Lasertechnik, Bahntechnik, Additive Manufacturing und Prüftechnik bis hin zur Film- und Fernsehindustrie reicht, breit aufgestellt. Aktuell beschäftigt die MESSTEC Power Converter GmbH 35 Mitarbeiter. Alle ausgelieferten Produkte sind durchgehend „Made in Germany“.
 

„Mittwochs um 11“ in Penzberg
 

Der Kalender der Ersten Bürgermeisterin ist mittwochs um 11 Uhr fest geblockt für Betriebs-besichtigungen. Penzberger Unternehmen können sich für eine Terminvereinbarung an die Wirtschaftsförderin der Stadt Penzberg wenden:

Monique van Eijk
Tel.: 08856.813-115
monique.vaneijk@penzberg.de
www.penzberg.de/wirtschaft/unternehmer-jour-fixe

 
Informationen zum Unternehmerkreis Oberland
 

Unternehmerkreis Oberland Region Weilheim e.V.
Tel.: 0881.9263-0
info@unternehmer-kreis-weilheim.de
unternehmer-kreis-weilheim.de 


Kontakt für weitere Informationen
Stadt Penzberg
Wirtschaftsförderung
Monique van Eijk
Tel.: 08856.813-115
monique.vaneijk@penzberg.de
www.penzberg.de


Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch die Erste Bürgermeisterin Elke Zehetner.
 

Pressemitteilungs als pdf herunterladen.