Gräbersegnung am 1. November 2020, 15.00 Uhr, Friedhof Penzberg

 

Auch in diesem Jahr soll an Allerheiligen eine Segnung der Gräber auf dem städtischen Friedhof erfolgen. Hierzu lädt die Pfarrei Christkönig herzlich ein.

Unter den besonderen Vorzeichen der Pandemie und zum Schutz der Teilnehmenden haben die Pfarrei Christkönig und die Stadtverwaltung Penzberg folgende Regelung getroffen:

Um die Aufenthaltsdauer auf dem Friedhof möglichst kurz zu halten, entfällt die aus den vergangenen Jahren gewohnte Andacht.
 
Die Segnung der Gräber erfolgt abschnittsweise an verschiedenen Punkten des Friedhofs. Dabei sind die Anwesenden eingeladen zum stillen Gebet.

Die Stadt- und Bergknappenkapelle umrahmt die Segnung musikalisch.

Eine Beschränkung der Anzahl der Personen ist nicht vorgesehen.

Für alle Teilnehmenden gilt:

- Mit Betreten des Friedhofes bis zum Verlassen ist eine Mund-Nasen-Bedeckung
  zu tragen.

- Wo immer möglich soll ein Abstand von 1,5 m eingehalten werden.


Kontakt für weitere Informationen:
 

Stadt Penzberg
Ordnungsamt
Johannes Jauß
Tel. 08856.813-410
E-Mail: johannes.jauss@penzberg.de
www.penzberg.de

Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Stefan Korpan.
 

Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.