Penzberger Citygutschein: Jetzt als Akzeptanzstelle anmelden

 

Penzberger Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister können sich noch bis zum 30.09.2020 als Akzeptanzstelle für den Penzberger Citygutschein anmelden. Im Oktober wird das Akzeptanzstellen-Verzeichnis (Druckversion) neu aufgelegt.

Der Penzberger Citygutschein wurde zum 15.11.2019 neu eingeführt. Die Gutscheine im Wert von 10 bzw. 25 EUR können in beliebiger Stückzahl gekauft und bei den teilnehmenden Penzberger Einzelhändlern, Gastronomen und Dienstleistern eingelöst werden. Citygutscheine sind immer eine schöne Geschenkidee, denn es ist garantiert für jeden etwas dabei. Sie eigenen sich auch besonders gut für Unternehmen als Mitarbeitergeschenke, da sie als steuerfreier Sachbezug oder Zuschuss geltend gemacht werden können.

Sehr gute Bilanz

Der Penzberger Citygutschein legte einen hervorragenden Start hin. Erster Bürgermeister Stefan Korpan zeigt sich beeindruckt: „Es freut uns, dass der Penzberger Citygutschein so gut bei den Penzbergern ankommt und auch immer mehr Unternehmen den Citygutschein für Ihre Mitarbeiter kaufen und so unsere Innenstadt stärken!“, so Korpan.

Dies zeigen auch die aktuellen Zahlen:

Gutscheine …                         Anzahl in Stück            Gesamtwert in €
 
seit dem 15.11.2019             5.365 davon 2/3             79.255
in Umlauf gebracht                10 €-Gutscheine

bisher eingelöst                    1.365                            21.135

aktuell im Umlauf                  4.000                            58.120


Die Gutscheine, die direkt an die Verkaufsstellen ausgeliefert wurden machten 56% aus. Den Rest (44%) kauften Unternehmen direkt als Mitarbeitergeschenke – Tendenz steigend, denn die ersten großen Vorbestellungen der Mitarbeitergutscheine liegen bereits vor.

Anmeldung als Akzeptanzstelle bis zum 30.09.2020 möglich

Am 30.09.2020 ist der Anmeldeschluss für die Neuauflage des Akzeptanzstellen-Verzeichnisses (Druckversion). Eine unterjährige Aufnahme von Akzeptanzstellen ist selbstverständlich immer möglich, sie werden dann allerdings zunächst nur online zu sehen sein.

Akzeptanzstelle für den Penzberger Citygutschein kann jeder Gewerbebetrieb bzw. Dienstleister mit einer Betriebsstätte im Penzberger Stadtgebiet werden, der sich vorrangig an Endverbraucher richtet. Die Aktion lebt von einer breiten Basis an teilnehmenden Geschäften. Die Stadt Penzberg lädt die Unternehmer daher herzlich dazu ein, mitzumachen, von den Vorteilen zu profitieren und die Stadt Penzberg mit ihren vielfältigen Angeboten zum Shoppen und Genießen zu präsentieren!

Ein einfaches System

Oberstes Ziel war eine unkomplizierte Handhabung des Gutscheinsystems für alle Beteiligten. Penzberger Citygutscheine sind in kleiner Stückelung (10,00 und 25,00 EUR) als wiederverwertbare Gutscheinkarten erhältlich. Zusammen mit einer kostenlosen Geschenkverpackung werden sie bei der Stadt Penzberg und weiteren Verkaufsstellen erworben und bei den teilnehmenden Akzeptanzstellen wie Bargeld eingesetzt. Die Akzeptanzstellen bringen die eingelösten Gutscheine zurück zur Stadt Penzberg und erhalten den Gegenwert der Gutscheine abzüglich eines Verwaltungskostenanteils (Clearing-Gebühr). Die Herstellung, Verwaltung und Bewerbung des Penzberger Citygutscheins übernimmt die Stadt Penzberg. Teilnehmende Akzeptanzstellen benötigen keine zusätzliche EDV.

Anmeldeunterlagen

Die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen stehen auf der folgenden Website zum Download zur Verfügung: www.penzberger-citygutschein.de > „Partner werden“


Kontakt für weitere Informationen
Monique van Eijk
Wirtschaftsförderung
Tel.: 08856.813-115
Mobil: 0152.3953 4408
monique.vaneijk@penzberg.de
www.penzberg.de

 
Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Stefan Korpan.

Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.