Persönlicher Erfahrungsaustausch Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen

 

Pro Innenstadt e.V. und die Stadt Penzberg laden Penzberger Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister am 16.06.2020 zu einem persönlichen Erfahrungsaustausch in die Stadthalle Penzberg ein.

Die Corona-Pandemie hat die Penzberger Geschäftswelt in vielfacher Weise und unterschiedlicher Härte getroffen. Die Unternehmen haben schnell individuell auf die Krise reagiert und mit verschiedensten Maßnahmen versucht, die negativen Auswirkungen der Kontaktbeschränkungen soweit wie möglich abzuwenden.
 
Wichtig ist es nun in einem weiteren Schritt, gemeinsame Wege aus der Krise zu finden. Daher laden Pro Innenstadt e.V. und die Stadt Penzberg die Unternehmer am kommenden Dienstag, den 16.06.2020 zu einem moderierten Erfahrungsaustausch in die Penzberger Stadthalle ein.

Anmeldung zum Erfahrungsaustausch

Für die Veranstaltung wurde eine Ausnahmegenehmigung der Landratsamts Weilheim-Schongau erwirkt. Die Veranstaltung ist auf maximal 30 Teilnehmer begrenzt. Daher bitten die Veranstalter um eine verbindliche Anmeldung.
 
Das Anmeldeformular für die Veranstaltung steht unter dem folgenden Link zum Download zur Verfügung:

Download Anmeldeunterlagen: www.penzberg.de/wirtschaft


Kontakt für weitere Informationen

Stadt Penzberg
Wirtschaftsförderung
Monique van Eijk
Wirtschaftsförderin
Tel.: 08856.813-115
Mobil: 0152.3953 4408
monique.vaneijk@penzberg.de
www.penzberg.de

Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Stefan Korpan.

Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.