Vermessungsarbeiten am Säubach und Schwadergraben

 

Zur weiteren Umsetzung des Hochwasserschutzkonzeptes hat die Stadt Penzberg ein Ingenieurbüro aus München mit der Planung beauftragt. In einem nächsten Schritt gilt es nun zur detaillierten Modellierung der Gewässersituation entlang des Säubachs und des Schwadergrabens die entsprechenden Aufmaße in diesem Bereich vorzunehmen.

Für die Arbeiten, die am 13. Juli beginnen und voraussichtlich Ende August 2020 abgeschlossen sind, hat die Stadt das Ingenieurbüro INROS LACKNER beauftragt. Die Stadtverwaltung bittet die Anlieger den Vermessern den Zutritt zu den jeweiligen Grundstücken zu gewähren. Die Mitarbeiter des Ingenieurbüros erhalten hierzu ein Schreiben von der Stadt Penzberg, damit Sie sich gegenüber den Anliegern ausweisen können.

Kontakt für weitere Informationen
Stadt Penzberg
SG Tiefbau
Jens Weißflog
Tel.: 08856.813-330
jens.weissflog@penzberg.de

und

Stadt Penzberg
SG TiefbauJohann Eßel
Tel.: 08856.813-331
johann.essel@penzberg.de

 

Stadt Penzberg
Thomas Sendl
Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit, Kultur & Tourismus
Tel.: 08856.813-120
thomas.sendl@penzberg.de
www.penzberg.de


Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Stefan Korpan.

Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.