Stadt Penzberg in Oberbayern

Digitaler Runder Tisch „Ein Unverpackt-Laden für Penzberg - Betreibersuche"

Am 22.07.2021 organisiert die Wirtschaftsförderung der Stadt Penzberg einen digitalen Runden Tisch zum Thema „Ein Unverpackt-Laden für Penzberg – Betreibersuche“. Eingeladen sind alle Interessierten, die sich zu dem Projekt „Unverpackt“ einbringen möchten.

Das Konzept der „Unverpackt-Läden“ hat in den letzten Jahren deutschlandweit einen regelrechten Boom erfahren. In den Läden werden Lebensmittel und Produkte ohne Verpackung angeboten, Kunden lassen sich diese in eigene mitgebrachte Behälter abfüllen. Im Umkreis Penzbergs haben sich bereits eine Vielzahl an Unverpackt-Läden erfolgreich etabliert und auch in Penzberg ist der Wunsch zu einer nachhaltigen Lebensführung deutlich in der Bevölkerung spürbar.

Da bei der Stadt Penzberg bereits einige Willensbekundungen zur Gründung einer entsprechenden Initiative eingegangen sind, organisiert die Stadt Penzberg nun einen Runden Tisch um alle Interessenten für einen ersten Austausch zusammenzubringen. Neben einer kurzen Präsentation zum Thema „Unverpackt Läden“ wird Frau Diana Meßmer von ihren Erfahrungen bei der Gründung des „Ois ohne“ in Bad Tölz berichten. Anschließend sind alle Teilnehmer eingeladen, die Idee „Ein Unverpackt-Laden für Penzberg“ zu diskutieren.

Informationen zur Veranstaltung

Thema:          
Betreibersuche - "Ein Unverpackt-Laden für Penzberg"

Datum | Zeit        
Donnerstag, 22.07.2021, 18.00 - 19.30 Uhr

Ort:      
Big Blue Button (über Internetbrowser, kein Download notwendig)

Anmeldung
per E-Mail an wirtschaftsfoerderung@penzberg.de 
 

Kontakt für weitere Informationen
Stadt Penzberg
Monique van Eijk, Wirtschaftsförderin
Tel.: 08856.813-515
monique.vaneijk@penzberg.de
www.penzberg.de