Stadt Penzberg in Oberbayern

Hannis Eismärchen jetzt endgültig abgesagt

 

Die beliebte Veranstaltung „Hannis Eismärchen“, die von Dezember 2020 auf Ende Januar 2021 verlegt wurde mit der Hoffnung, dass sich die Corona-Situation bis dahin deutlich verbessert, muss leider nun doch abgesagt werden. 

Der aktuell geltende Lockdown sowie die derzeitigen Corona-Fallzahlen im Landkreis Weilheim-Schongau lassen eine Durchführung der Veranstaltung nicht zu. Die Einschränkung der sozialen Kontakte ist derzeit das Gebot der Stunde. Wie Bürgermeister Korpan betont, steht bei allen Entscheidungen die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger an erster Stelle. 

Die Verwaltung hofft, dass „Hannis Eismärchen“ im Dezember 2021 wieder regulär stattfinden kann. 

Kontakt für weitere Informationen
 
Thomas Sendl
Kommunikation . Kultur . Wirtschaft
Abteilungsleiter
Tel. 08856.813-500
thomas.sendl@penzberg.de

Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Stefan Korpan.

Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.