Ferienprogramm 2022 I Pfaffenwinkel Ferienpass

Ferienprogramm 2022 - 29. Juli bis 12. September 2022

Ein bunt gemischtes Programm mit 74 Veranstaltungen und 102 Beteiligungsmöglichkeiten umfasst das diesjährige Ferienprogramm der Stadt Penzberg.

Wie jedes Jahr ist für Groß und Klein und für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Das Ferienprogramm bietet spannende und vielseitige Aktivitäten sowie die Möglichkeit etwas Neues auszuprobieren - von sportlichen über kreative und wissenschaftliche Angebote ist ein breitgefächertes Programm geboten.

Ab 05.07.2022 startet die Anmeldung für Penzberger Kinder und Jugendliche und ab dem 15.07.2022 können sich auch Kinder, die nicht in Penzberg wohnen, anmelden.

Das Programmheft liegt voraussichtlich ab Anfang nächster Woche bei der Stadtverwaltung, sowie an sämtlichen Schulen, dem Jugendzentrum und der Bücherei als Druckexemplar aus. Wer es bis dahin nicht erwarten kann, kann bereits jetzt einen Blick in die Onlineversion werfen - dort ist auch die Anmeldung möglich. Von der städtischen Webseite kommen Sie direkt auf das Ferienprogramm-Tool oder unter https://penzberg.ferienprogramm-online.de/.

Eine automatisierte Platzvergabe findet am 14.07.2022 statt, wobei alle, bis dahin eingegangenen, Anmeldungen der Penzberger Kinder berücksichtigt werden. Danach gilt das Prinzip „first come first serve“.

 

Pfaffenwinkel Ferienpass - im Rathaus erhältlich

Weiter kann auch in diesem Jahr im Rathaus der Pfaffenwinkel-Ferienpass für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre für 4,00 € an der INFO erworben werden. Genutzt werden können die 141 kostenlosen und vergünstigten Angebote im Wert von über 550,00 € nicht nur von Einheimischen, sondern auch von Gästen, die den Urlaub in der Region verbringen.

 

Kontakt für weitere Informationen
Stadt Penzberg
Monika Engel
Kommunikation, Veranstaltungen
Tel. 08856.813-512
monika.engel@penzberg.de

Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Stefan Korpan.

Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.