Infos zur Grundsteuererklärung

Aufgrund der bevorstehenden Grundsteuererklärung können auch auf der Städtischen Website https://penzberg.de/rathaus/bekanntmachungen/grundsteuerreform/ umfangreiche Informationen abgerufen werden.

Die Grundsteuererklärung kann in der Zeit vom 1. Juli 2022 bis spätestens 31. Oktober 2022 bequem und einfach elektronisch über das Portal ELSTER - Ihr Online-Finanzamt unter www.elster.de abgegeben werden.  

Sofern noch kein Benutzerkonto bei ELSTER vorhanden ist, ist eine Registrierung schon ab sofort möglich. Die Registrierung kann bis zu zwei Wochen dauern.  

Sollte eine elektronische Abgabe der Grundsteuererklärung nicht möglich sein, können diese auch auf Papier eingereicht werden.

Die Vordrucke können im Rathaus der Stadt Penzberg im Steueramt, Zi.Nr. P 149, abgeholt werden.Dieses Büro ist am besten über die Rathauspassage, 1. Stock, zu erreichen.

Die Ausgabe der Vordrucke erfolgt zu den folgenden Zeiten:

  • Montag, 27.06.2022 von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Dienstag, 28.06.2022 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • Mittwoch, 29.06.2022 von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr
  • Donnerstag, 30.06.2022 von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr und
                                        von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Freitag, 01.07.2022 von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Es wird um Verständnis gebeten, dass pro Immobilie oder Grundstück nur ein Vordruck ausgegeben werden kann.

Kontakt für weitere Informationen
Stadt Penzberg
Steueramt
Elisabeth Schubert
Tel.: 08856.813-230
elisabeth.schubert@penzberg.de | www.penzberg.de

Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Stefan Korpan.

Die Pressemitteilung als pdf herunterladen.