Stadt Penzberg in Oberbayern

Vergabeverfahren Einheimischen- und Sozialmodell Birkenstraße West

 

Die Stadt Penzberg veräußert im Rahmen der Bewerbungsphase 2 vier Grundstücke für Doppelhaushälften im Baugebiet Birkenstraße West vergünstigt an Penzberger Bürger/-innen.

Die Stadt Penzberg vergibt im Baugebiet Birkenstraße West, zur Förderung der Verbundenheit mit der Stadt und aus allgemeinen sozialen Gründen, stadteigene Wohnbaugrundstücke vergünstigt an Penzberger Bürgerinnen und Bürger. Dabei sollen besonders einkommensschwächere und weniger vermögende Personen und vorrangig Familien gefördert werden.

Der Bewerbungszeitraum für die Baugrundstücke der Doppelhaushälften beginnt am 05.11.2018 und endet am 03.12.2018 um 8:00 Uhr. Sämtliche Informationen zu den Grundstücken, Preisen und dem Vergabeverfahren sind in einem Exposé zu finden. Dieses steht, gemeinsam mit dem Antragsformular,  zum Download bereit und ist auch in gedruckter Form im Rathaus am Empfang erhältlich.

Exposé Birkenstraße Doppelhaushälfte

Exposé Birkenstraße Doppelhaushälfte (leichte Sprache)

Antragsformular 

Bitte beachten Sie, dass die Stadtverwaltung aus Gründen der Neutralität nicht beim Ausfüllen des Antragsformulars behilflich sein kann.

 

Kontakt für weitere Informationen
Stadt Penzberg
Liegenschaftswesen
Angelika Rihm
Tel. 08856.813-216

liegenschaften@penzberg.de  

Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch die Erste Bürgermeisterin Elke Zehetner.