Stadt Penzberg in Oberbayern

Die Stadtbücherei öffnet am 12. Mai wieder!

 

Wir freuen uns sehr, dass die Stadtbücherei Penzberg am kommenden Dienstag, 12. Mai, um 10.30 Uhr wieder für den Publikumsverkehr öffnen darf. Wir sind ab dann zu den regulären Zeiten, allerdings mit eingeschränktem Angebot für unsere Kundinnen und Kunden da. Es stehen Ausleihe und Rückgabe von Medien zur Verfügung, außerdem kann wieder wissenschaftliche Literatur über die Fernleihe besorgt werden. Da wir den Ablauf so kontaktarm wie möglich gestalten, ist die Ausleihe ausschließlich über Selbstverbucher und mit gültigem Leserausweis möglich. Die Computerarbeitsplätze, Arbeitstische und das Lesecafé müssen leider momentan noch geschlossen bleiben. Aufgrund der bestehenden Hygieneregeln ist die Zahl der Besucher ebenso begrenzt wie die Aufenthaltsdauer. Um unseren Lesern die Auswahl zu erleichtern, haben wir viele kleine Ausstellungen gestaltet und dort auch die zahlreichen neuen Bücher, die wir während der vergangenen Wochen erworben haben, gut sichtbar präsentiert.

Medientüten können noch bis einschließlich Montag, 11.5., beim Kaufhaus RID 2 abgeholt werden. Mit Eröffnung der Stadtbücherei läuft das Angebot aus.

Kontakt für weitere Informationen:
Stadtbücherei Penzberg
Karlstr. 23 (Rathauspassage)
Tel: 08856.813-750

www.buecherei-penzberg.de
buecherei@penzberg.de


Die Stadt Penzberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts.
Sie wird vertreten durch den Ersten Bürgermeister Stefan Korpan.