Stadt Penzberg in Oberbayern

Stellenangebot/e


Arbeiten bei der Stadt Penzberg

Wo andere Urlaub machen ...

Die Stadt Penzberg, 50 km südlich von München verkehrsgünstig und zentral direkt an der A 95 M-GAP gelegen, ist eine aufstrebende Stadt, die vor allem als gewerblicher und industrieller Standort von Bedeutung ist. Die reizvolle Lage im Oberland und das angrenzende Fünf-Seen-Land garantieren einen hohen Freizeitwert. Die gute Infrastruktur am Ort mit weiterführenden Schulen und zahlreichen Sport- und Freizeiteinrichtungen machen die Stadt sehr lebenswert.


Für Fachkräfte attraktiv: Mitglied beim Familienpakt Bayern

Stadt Penzberg tritt 2019 als erste Landkreisgemeinde dem Netzwerk Familienpakt Bayern bei

Die Stadt Penzberg fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bekennt sich zu den Zielen des Familienpakts Bayern.

Weitere Infos finden Sie im Zeitungsbericht des Penzberger Merkurs,
Wochenendausgabe vom 7. /8.12.2019,
sowie unter https://www.familienpakt-bayern.de/


Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens

Im Folgenden informieren wir Sie nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Einstellung bei der Stadt Penzberg.

Die Datenschutzhinweise stellen wir Ihnen als pdf-Datei zum Herunterladen zur Verfügung. Wir bitten um Beachtung.


Ihre Bewerbung bei der Stadt Penzberg

Die Stadt Penzberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich.

Die Aufbewahrung der elektronischen Bewerbungsunterlagen erfolgt für sechs Monate.


Hochbauingenieur/in oder Architekt/in (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht für das Stadtbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Hochbauingenieur/in oder Architekt/in (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Umsetzung der Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie Sanierungen

  • Eigenständige Abwicklung von Projekten (Projektsteuerung / Projektkoordination) im Aufgabenbereich Hochbau inkl. der Überwachung von Organisation, Termin- und Budgetplanung
     
  • Prüfung von Angeboten und Erstellung von Vertragsunterlagen

  • Qualitätskontrolle mit dem Ziel eines anspruchsvollen, ganzheitlichen Projektergebnisses

  • Abnahme und Verfolgung von Gewährleistungsfristen
     
  • Genehmigungs- und beschlussfähige Aufbereitung von Projektunterlagen für die Entscheidungsgremien
     
  • Grundlagenermittlung für die jährliche Haushaltsplanung   
     

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • einem erfolgreich abgeschlossenen Studium Fachrichtung Bauingenieurwesen (Hochbau), Architektur oder vergleichbare Studiengänge als Dipl.-Ing. (TH, TU, univ.), Dipl.-Ing. (FH), Bachelor oder Master)
     
  • einschlägiger Berufserfahrung, insbesondere in Planung, Ausschreibung und Realisierung / Überwachung von Hochbaumaßnahmen, Bauleitung und Bauprojektsteuerung

  • sicherem Umgang mit Excel, Pro-Plan, CAD Allplan und gängigen Office-Anwendungen

  • rechtssicherem Umgang mit den Regelungen der HOAI und der VOB
     
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, kooperative Zusammenarbeit

  • hoher Teamfähigkeit
     
  • guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit

  • Sozialkompetenz, auch im interkulturellen Bereich

  • sicherem und höflichem Auftreten - auch in Belastungs- und Krisensituationen
     
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Gremiensitzungen und Terminen auch außerhalb der Regelarbeitszeit
     
  • Führerschein Klasse B
     

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Eingruppierung nach TVöD-VKA (bis EG 11) entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Gewährt werden ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. vollständigem Lebenslauf, den Abschluss- und Arbeitszeugnissen, die Sie bitte an das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB) senden.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Klement, Leiter des Stadtbauamtes, unter 08856.813-300, für Personalfragen Frau Vollmert unter 08856.813-111, gerne zur Verfügung. 


Kinderpfleger/in (m/w/d)

 

"Wo ich mich geborgen fühle, kann ich mich entwickeln."

 

Wenn Ihnen dieser Grundsatz von Wolfgang Letz genauso wichtig ist wie dem Team des städtischen Kindergartens,
dann bewerben Sie sich!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die U3-Gruppe eine/n

Kinderpfleger/in (m/w/d)

in Vollzeit für die Dauer eines Beschäftigungsverbots, einer sich daran anschließenden Mutterschutzfrist und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit.
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung der Leitung der Kinderkrippengruppe in Zusammenarbeit mit dem Gruppenpersonal
     
  • Elternarbeit in Absprache mit der Kindergartenleitung und der Gruppenleitung
     
  • Durchführung aller pflegerischen und pädagogischen Tätigkeiten innerhalb und außerhalb des Kindergartens in Absprache mit der Kindergartenleitung und der Gruppenleitung
     
  • Arbeiten nach dem bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan und nach dem situationsorientierten Ansatz

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • einem staatlich anerkannten Abschluss als Kinderpfleger/in
     
  • Kreativität und Freude im Umgang mit Kindern
     
  • liebevollem und wertschätzendem Umgang mit Kindern
     
  • Motivation, Flexibilität und Einfühlungsvermögen
     

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 3 TVöD-SuE

  • betriebliche Altersvorsorge

  • Fort- und Weiterbildungen
     
  • einen sehr guten Betreuungsschlüssel

  • freundliches, motiviertes und kreatives Team
     

Desweiteren gewährt die Stadt Penzberg folgende Zusatzleistungen:

  • Möglichkeit die eigenen Kinder in dieser oder in einer anderen Einrichtung in Penzberg  unterzubringen
  • Gebührenermäßigung um 50% für die Unterbringung von Kindern der Fachbeschäftigen in einer Penzberger Kindertagesstätte

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne erwarten wir Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen die Sie bitte bis 15.11.2020 an die Stadt Penzberg, Personalamt, Karlstr. 25, 82377 Penzberg oder personalamt@penzberg.de schicken. Für Personalfragen steht Ihnen Frau Vollmert unter Tel: 08856.813-111, für fachliche Rückfragen Frau Pitzer unter der Telefonnummer 08856.813-790 gerne zur Verfügung. 


Bürokraft (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den städtischen Bauhof eine

Bürokraft (m/w/d)

Teilzeit mit 20 Wochenstunden, unbefristet  

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Prüfung von Rechnungen und Zuordnung von Haushaltsstellen
     
  • Verwaltung des Posteinganges (digital als auch analog)
     
  • Entgegennahme aller Anrufe und Erteilung von Auskünfte an Bürger
     
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
     
  • Mülltonnenverwaltung und Abrechnung mit dem Landratsamt
     
  • Führen der Inventarliste des Bauhofes

  • Führen und weiterer Aufbau der digitalen Ablage im Programm KomX gemäß Einheitsaktenplan

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit ...

  • abgeschlossener Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellten (VFA-K / BL 1) oder einer vergleichbaren kaufmännischen Ausbildung
     
  • sicherem Umgang mit Windows und gängigen Office-Anwendungen
     
  • Kenntnissen im kommunalen Kassen- und Haushaltsrecht

  • freundlichem und dienstleistungsorientiertem Auftreten

  • sehr guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einer bürgerorientierten und modernen Verwaltung. Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD-VKA (bis EG 5) entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Gewährt werden ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Wir verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber, der seinen Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern möchte. Daher bieten wir eine flexible Arbeitszeitgestaltung nach unseren großzügigen Gleitzeitbestimmungen an.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. vollständigem Lebenslauf, den Abschluss- und Arbeitszeugnissen, die Sie bitte bis spätestens 01.11.2020, an das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de  (max. 5 MB) senden.

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Eberl, Bauhofleiter, unter 08856.813-361 und für Personalfragen Frau Trenkler unter 08856.813-112 gerne zur Verfügung.


Verwaltungsfachwirt / Beamter der 3. QE für die Bauverwaltung (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht für die Abteilung Bauangelegenheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungswirt / Beamten der 3. QE für die Bauverwaltung (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Behandlung und Prüfung von Baugesuchen und Bauvoranfragen, Erteilung der Auskünfte bei Anfragen, Beurteilung der Probleme aus dem Nachbarrecht (Bauantragsbearbeitung)

  • Bayerisches Straßen- und Wegegesetz (einschließlich der Widmung von Straßen, Wegen und Plätzen sowie der Führung des Straßenbestandsverzeichnisses)

  • Erstellung von städtebaulichen Verträgen gemäß § 11 BauGB
     
  • Durchführung von Erschließungskostenabrechnungen einschließlich
     
  • Erlass von Erschließungsbeitragsbescheiden sowie Auskunftserteilung zum Erschließungsbeitragsrecht

  • Mitwirkung in Wasserrechtsverfahren

  • Mitwirkung bei Umlegungsverfahren nach §§ 45 ff bzw. §§ 80 ff BauGB
     

Wir wünschen uns eine Teamplayerin / einen Teamplayer mit:

  •  einer abgeschlossenen Ausbildung zum/r Verwaltungsfachwirt/in (BLII) oder einer Qualifikation als Beamtin/Beamter der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen (3. QE)

  • guten Kenntnissen im Bereich BauGB, KAG, BayBO, BauNVO, GO, BayVwVfG, BayVwZVG, BayStrWG

  • guten EDV-Kenntnissen und sicherem Umgang mit MS-Office Standard-Anwendungen, insbesondere Powerpoint

  • Kenntnisse in RIWA GIS sind von Vorteil

  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten

  • guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit

  • Führerscheinklasse B

 
Kenntnisse in den Rechtsgebieten WHG, BayWG und PlanZV und dem Programm RIWA GIS sind von Vorteil.
 

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einer bürgerorientierten und modernen Verwaltung. Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD-VKA bzw. BayBesG (bis EG 9c TVöD bzw. A10) entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Gewährt werden ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Wir verstehen uns als familienfreundlicher Arbeitgeber, der seinen Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern möchte. Daher bieten wir eine flexible Arbeitszeitgestaltung nach unseren großzügigen Gleitzeitbestimmungen an.

Die Möglichkeiten zu fachbezogenen und fachübergreifenden Fort- und Weiterbildungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sind für uns selbstverständlich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. vollständigem Lebenslauf, den Abschluss- und Arbeitszeugnissen, die Sie bitte bis spätestens 01.11.2020, an das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de  (max. 5 MB) senden.

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Fuchs unter 08856.813-310 und für Personalfragen Frau Vollmert unter 08856.813-111 gerne zur Verfügung.


Fachinformatiker/in (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Stadt Penzberg in der Abteilung Allgemeine Angelegenheiten, Sachgebiet EDV und Kommunikationstechnik, zur Verstärkung des Teams eine Vollzeitstelle


als Fachinformatiker/in (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitwirkung bei der Planung und Konfiguration von IT-Systemen
  • Fehleranalyse und Störungsbehebung
  • Anwendersupport
  • Monitoring und Management der Infrastruktur
  • Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur und Optimierung der IT-Security
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Digitalisierungsprozessen
  • Pflege der Systemdokumentation


Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • mindestens einer abgeschlossenen Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in
  • guten fachlichen Kenntnissen in Microsoft Windows, Apple iOS sowie VMware
  • der Fähigkeit zum Analysieren und Strukturieren auch komplexer technischer Sachverhalte
  • der Fähigkeit zu selbständiger und eigenverantwortlicher Aufgabenwahrnehmung
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • ausgeprägtem Dienstleitungsbewusstsein und einem hohen Maß an Eigeninitiative
  • Bereitschaft zum Arbeiten auch zu ungewöhnlichen Zeiten
  • Führerscheinklasse B


Eine mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet wäre von Vorteil.


Wir bieten Ihnen
einen sicheren Arbeitsplatz in einem vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsbereich mit einer tarifgerechten Bezahlung nach dem TVöD (bis EG 9b TVöD) entsprechend Ihrer vorhandenen Qualifikation und Berufserfahrung. Gewährt werden Ihnen ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit - Vereinbarkeit von Beruf und Familie), eine hochwertige, modern ausgestattete Arbeitsumgebung, die Möglichkeiten zu fachbezogenen und fachübergreifenden Fort- und Weiterbildungen und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sind für uns selbstverständlich.

Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Diese senden Sie bitte bis spätestens 01.11.2020, an das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB).
Für weitere Rückfragen zur ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen Herr Stefan Ahne unter 08856.813-150 und für Fragen zum Bewerbungsverfahren Frau Andrea Vollmert unter 08856.813-111 gerne telefonisch zur Verfügung.


Sachbearbeiter/in Liegenschaftswesen (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in Liegenschaftswesen (m/w/d)
befristet für die Dauer einer Mutterschutzfrist und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit, in Vollzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Erarbeitung, Abschluss und Vollzug von Verträgen über Kauf, Verkauf, Erbbaurecht und Tausch von Grundstücken
  • Führen von Verkaufsverhandlungen
  • Verwaltung der Erbbaurechtsverträge
  • Vorbereitung von Bewilligungen und Löschungen (z.B. von Grundpfandrechten, Dienstbarkeiten, Baulasten)
  • Abwicklung von Altlastfällen und Kampfmittelbeseitigungsmaßnahmen
  • Vertretung der Sachgebietsleitung im Abwesenheitsfall
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/in oder eine abgeschlossene Ausbildung im nichttechnischen Verwaltungsdienst der 3. Qualifikationsebene
  • sicherem Umgang mit Windows und gängigen Office-Anwendungen
  • Kenntnissen im kommunalen Kassen- und Haushaltsrecht
  • Vorkenntnissen im Programm OK.FIS
  • sehr guten Kenntnissen im Immobilienrecht (allg. BGB, Miet-, Pacht-, Erbbau-, Bau- und Betriebskostenrecht)
  • guten Kenntnissen im Kommunal- und Verwaltungsrecht
  • umfangreicher Berufserfahrung in vergleichbaren Tätigkeitsfeldern
  • einer hohen Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, selbständigem und zielorientiertem Arbeiten
  • sicherem Auftreten, guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Durchsetzungsvermögen

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Eingruppierung nach TVöD entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung (bis zur Entgeltgruppe 9c TVöD-VKA). Gewährt werden ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. vollständigem Lebenslauf, den Abschluss- und Arbeitszeugnissen, die Sie bitte bis spätestens 01.11.2020, an das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB) senden.

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Blank, Leiter der Abteilung Finanzangelegenheiten, unter 08856/813-200 und für Personalfragen Frau Trenkler unter 08856/813-112 gerne zur Verfügung.