Penzberger Stadtradeln 2018

Das Penzberger STADTRADELN geht in diesem Jahr in die vierte Runde! Im Rahmen der bundesweiten Kampagne des Klima-Bündnisses können vom 1. bis 21. Juli 2018 wieder all jene fleißig für Klimaschutz und Radverkehrsförderung in die Pedale treten, die in Penzberg wohnen oder arbeiten.

Egal ob mit einem herkömmlichen Fahrrad oder einem E-Bike, die gefahrenen Kilometer müssen dabei nur im persönlichen Online-Radeltagebuch eintragen werden. Durch den Vergleich mit anderen Teilnehmern oder Teams sollen der Ehrgeiz, der Spaß und die Begeisterung am Radeln geweckt werden. Den Besten winken am Ende wieder kleine Sachpreise! In welchen Kategorien, soll an der Stelle noch nicht verraten werden.

Auf geht’s!
Einfach unter www.stadtradeln.de anmelden und Kilometer sammeln!

Fragen zum STADTRADELN beantwortet Patrick Jähnichen vom Sachgebiet Klimaschutz unter Tel. 08856.813-220, gerne auch per E-Mail an patrick.jaehnichen@penzberg.de

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Stadtradeln-Flyer.


Bericht aus dem Penzberger Merkur vom 03. Juli 2018


Auftaktveranstaltung STADTRADELN

Familientour zum Eitzenberger Weiher

Sonntag, 01. Juli 2018,
Start um 10:00 Uhr - Treffpunkt Stadtplatz Penzberg

Pünktlich zum Auftakt radeln wir mit Kind und Kegel zum Eitzenberger Weiher! Bei schönem Wetter bestaunen wir die Natur entlang unsere Route, an deren Ende dann jeder das kühle Nass genießen darf! Bitte Badesachen nicht vergessen! Getränke und Snacks gibt es übrigens auch beim Kiosk am Eitzenberger Weiher.

Distanz: ca. 7 km (45 - 60 Minuten)