Bürgerstiftung der Stadt Penzberg

Gründung:

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung vom 25.09.2012 die Gründung der "Bürgerstiftung der Stadt Penzberg" in der Stiftergemeinschaft der Vereinigten Sparkassen im Landkreis Weilheim i. OB. beschlossen.

 

Die Stiftung, die mit Stiftungsvertrag vom 29.04.2013 errichtet wurde, wird vom Stiftungsrat vertreten. Dieser besteht aus dem Ersten Bürgermeister als Vorsitzendenden und vier Stadtrats-mitgliedern. Die Zugehörigkeit zum Stiftungsrat gilt für die Dauer der Wahlperiode. Hauptaufgabe des Stiftungsrates ist die Entscheidung, welche Einrichtungen, Organisationen oder Projekte mit den Spenden und Erträgen aus dem Stiftungsvermögen im Rahmen der Zwecke der Bürgerstiftung gefördert werden.

 

 

Die Bürgerstiftung Penzberg fördert insbesondere

  • Traditionelles Brauchtum und Heimatpflege
  • Bürgerschaftliches Engagement zugunsten
    humanitärer und gemeinnütziger Zwecke
  • Rettung aus Lebensgefahr und Feuerschutz
  • Kunst und Kultur
  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Gesundheit und Sport
  • Bildung und Ausbildung
  • Jugend- und Seniorenhilfe
  • Wohlfahrtswesen
  • Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • Völkerverständigung und internationale Partnerschaften

Über die Verwendung der jährlichen Stiftungserlöse entscheidet der Stiftungsrat.

 
Besetzung des Stiftungsrates:

Erster Bürgermeister Stefan Korpan (Vorsitzender)

N.N. Stadtratsmitglied
N.N. Stadtratsmitglied
N.N. Stadtratsmitglied
N.N. Stadtratsmitglied


Weitere Informationen zur Bürgerstiftung entnehmen Sie bitte dem Flyer.


Auskünfte zur Bürgerstiftung erteilen:

Stadt Penzberg
Stadtkämmerer
Johann Blank
Karlstr. 25
Tel: 08856.813-200
Fax. 08856.813-209
johann.blank@penzberg.de
 

Vereinigte Sparkassen
Stiftungsberatung
Marienplatz 2-6
82362 Weilheim i.OB.
Tel: 0881.641-122
info@vereinigte-sparkassen.de
www.vereinigte-sparkassen.de