Arbeiten bei der Stadt Penzberg

Wo andere Urlaub machen ...

Die Stadt Penzberg, 50 km südlich von München verkehrsgünstig und zentral direkt an der A 95 M-GAP gelegen, ist eine aufstrebende Stadt, die vor allem als gewerblicher und industrieller Standort von Bedeutung ist. Die reizvolle Lage im Oberland und das angrenzende Fünf-Seen-Land garantieren einen hohen Freizeitwert. Die gute Infrastruktur am Ort mit weiterführenden Schulen und zahlreichen Sport- und Freizeiteinrichtungen machen die Stadt sehr lebenswert.


Für Fachkräfte attraktiv: Mitglied beim Familienpakt Bayern

Stadt Penzberg tritt 2019 als erste Landkreisgemeinde dem Netzwerk Familienpakt Bayern bei

Die Stadt Penzberg fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bekennt sich zu den Zielen des Familienpakts Bayern.

Weitere Infos finden Sie im Zeitungsbericht des Penzberger Merkurs,
Wochenendausgabe vom 7. /8.12.2019,
sowie unter https://www.familienpakt-bayern.de/


Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens

Im Folgenden informieren wir Sie nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Einstellung bei der Stadt Penzberg.

Die Datenschutzhinweise stellen wir Ihnen als pdf-Datei zum Herunterladen zur Verfügung. Wir bitten um Beachtung.


Ihre Bewerbung bei der Stadt Penzberg

Die Stadt Penzberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich.

Die Aufbewahrung der elektronischen Bewerbungsunterlagen erfolgt für sechs Monate.


Stellenangebot/e


Verwaltungskraft im städtischen Kindergarten (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungskraft im städtischen Kindergarten (m/w/d)
unbefristet in Teilzeit mit 10 Wochenstunden

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
 

  • Allgemeine verwaltungsmäßige Unterstützung der Leitung (Postbearbeitung, Teminkoordination, Protokollführung etc.)

  • Veranlagung und Aktualisierung der Kinderakten im Adebis

  • Übertrag ins kibig.web und Arbeiten mit dem Kitaplatz-Piloten (Annahme der Kinder und entsprechende Benachrichtigungen
     
  • Essensabrechnung mit Caterer, Eltern und Eingabe im OK.FIS
     
  • Verwaltung und Überprüfung der Elternbeiträge

  • Unterstützung der Gruppen bei Kopierarbeiten für Portfolio, Eltenabende und Projekte
     
  • Beschaffung von Materialien (Bürobedarf, Bestellung von Bastel- und Beschäftigungsmaterialien, Spielsachen, Hygieneartikeln, Getränken etc.)
     
  • Erstellen von Elterninformationen: Elternbriefe, Aushang, Zeitung
     
  • Koordination der Hausmeisteraufträge

  • Führen von Inventurlisten und datenschutzrelevanter Verfahrensverzeichnisse

  • Pflege der zu archivierenden Akten und Dokumente

 
Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • abgeschlossener Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellten
    (VFA-K / AL 1) oder einer vergleichbaren kaufmännischen Ausbildung
  • guten EDV-Kenntnissen, insbesondere MS-Office Word, Excel, Outlook
     
  • Kommunikationsfähigkeit und –sicherheit in Wort und Schrift
     
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität


Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsbereich mit Vergütung nach dem TVöD-VKA. Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet. Gewährt werden ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 06.01.2020 an das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB) senden.

Für Personalfragen steht Ihnen Frau Vollmert unter 08856.813-111, für fachliche Rückfragen Frau Eberl unter der Telefonnummer 08856-813-790 gerne zur Verfügung.


Projektbearbeiter im Sachgebiet Hochbau (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht für das Stadtbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Projektbearbeiter im Sachgebiet Hochbau (m/w/d) 
unbefristet in Vollzeit.


Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung der Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie Sanierungen
     
  • Eigenständige Abwicklung von Projekten im Aufgabenbereich Hochbau inkl. der Überwachung von Organisation, Termin- und Budgetplanung
     
  • Prüfung von Angeboten und Erstellung von Vertragsunterlagen
     
  • Qualitätskontrolle mit dem Ziel eines anspruchsvollen, ganzheitlichen Projektergebnisses
     
  • Abnahme und Verfolgung von Gewährleistungsfristen
     
  • Genehmigungs- und beschlussfähige Aufbereitung von Projektunterlagen für die Entscheidungsgremien
     
  • Grundlagenermittlung für die jährliche Haushaltsplanung

 
Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit
 

  • einer Qualifikation als Bauingenieur/in mit Schwerpunkt Hochbau oder Architekt/in (Dipl.-Ing./Bachelor/Master) bzw. vergleichbarer Qualifikation

  • einschlägiger Berufserfahrung

  • sicherem Umgang mit Excel, Pro-Plan, CAD Allplan und gängigen Office-Anwendungen
     
  • rechtssicherem Umgang mit den Regelungen der HOAI und der VOB
     
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, kooperative Zusammenarbeit hoher Teamfähigkeit

  • guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit

  • Sozialkompetenz, auch im interkulturellen Bereich
     
  • sicherem und höflichem Auftreten - auch in Belastungs- und Krisensituationen
     
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Gremiensitzungen und Terminen auch außerhalb der Regelarbeitszeit
     
  • Führerschein Klasse B


Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Eingruppierung nach TVöD-VKA (bis EG 11) entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Gewährt werden ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. vollständigem Lebenslauf, den Abschluss- und Arbeitszeugnissen, die Sie bitte bis spätestens 26.01.2020, an das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB) senden.
 
Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Klement, Leiter des Stadtbauamtes, unter 08856.813-300, für Personalfragen Frau Vollmert unter 08856.813-111, gerne zur Verfügung.


Sachbearbeitung Liegenschaftswesen (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeitung Liegenschaftswesen (m/w/d)
unbefristet, 14 Wochenstunden

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Vorbereitung von notariellen Bewilligungen und Löschungen (z. B. Rangrücktritt, Lastenfreistellungen)
     
  • Unterstützung bei Erarbeitung und Abschluss von notariellen Verträgen
    (Kauf, Verkauf, Tausch und Dienstbarkeiten, Erbbaurechte, Grundpfandrechte);
     
  • Erstellung, Verwaltung und Beendigung von Miet- und Pachtverträgen (Wohnraum- und Gewerbemiete, Gartenland, Landwirtschaft, Fischerei, Jagd, usw.)

  • Anpassung sämtlicher Mieten-, Pacht- und Erbbauzinsen etc.
    (u.a. Indexanpassung)
     
  • Erstellen von Sitzungs- und Entscheidungsvorlagen

  • Bearbeitung von Vorkaufsrechtsanfragen
     
  • Datenpflege
  • Korrespondenz mit Mietern, Behörden, Eigentümern, Pächter
  • Erledigung der laufenden Verwaltung

 
Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/in oder eine abgeschlossene Ausbildung im nichttechnischen Verwaltungsdienst der
    3. Qualifikationsebene oder einer abgeschlossenen Ausbildung zum/r Immobilienfachwirt/in und/oder abgeschlossenes einschlägiges Studium
     
  • sicherem Umgang mit Windows und gängigen Office-Anwendungen
     
  • Kenntnissen im kommunalen Kassen- und Haushaltsrecht
     
  • guten Kenntnissen im Kommunal- und Verwaltungsrecht

  • einer hohen Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, selbständigem und zielorientiertem Arbeiten
  • sicherem Auftreten, guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Durchsetzungsvermögen

 
Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Eingruppierung nach TVöD entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung
(bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD-VKA). Gewährt werden ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. vollständigem Lebenslauf, den Abschluss- und Arbeitszeugnissen, die Sie bitte bis spätestens 06.01.2020, an das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de  (max. 5 MB) senden.
 
Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Blank, Leiter der Abteilung Finanzangelegenheiten, unter 08856.813-200 und für Personalfragen Frau Trenkler unter 08856.813-112 gerne zur Verfügung. 


Sachgebietsleitung Wohnungsamt (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachgebietsleitung Wohnungsamt (m/w/d)
Vollzeit, für die Dauer einer Krankheitsvertretung
(längstens bis zum 01.08.2020)
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte: 

  • Betreuung der Wohnungssuchenden und Mietern
     
  • Beratung und Hilfestellung bei der Beantragung von Wohnberechtigungsbescheinigungen
     
  • Vergabe der städtischen Mietwohnungen und Garagen
     
  • Vorschläge zur Vergabe von Wohnungen von Dritten (Belegungsrechte)
     
  • Kontakthaltung mit dem Landratsamt und den Wohnungsunternehmen zur Erhaltung einer ausgewogenen Belegungsstruktur
     
  • Abschluss von Mietverträgen
     
  • Objektbesichtigungen für Weitervermietungen
     
  • Sicherstellung der Betreuung der Mieter bei gemeldeten, berechtigten Mängeln an der Mietsache
     
  • Beratende Mitwirkung bei der Erstellung der jährlichen Betriebs- und Heizkostenabrechnungen sowie Überwachung und Anpassung der monatlichen Vorauszahlungen und Pauschalen

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/in oder eine abgeschlossene Ausbildung im nichttechnischen Verwaltungsdienst der 3. Qualifikationsebene oder einer abgeschlossenen Ausbildung zum/r Immobilienfachwirt/in und/oder abgeschlossenes einschlägiges Studium
     
  • sicherem Umgang mit Windows und gängigen Office-Anwendungen
     
  • umfangreicher Berufserfahrung in vergleichbaren Tätigkeitsfeldern

  • einer hohen Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, selbständigem und zielorientiertem Arbeiten

  • sicherem Auftreten, guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, Durchsetzungsvermögen
     

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Eingruppierung nach TVöD entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung (bis zur Entgeltgruppe 9c TVöD-VKA). Gewährt werden ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Eine weitere Beschäftigung nach der Dauer der Krankheitsvertretung kann bei der Stadt Penzberg in Aussicht gestellt werden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. vollständigem Lebenslauf, den Abschluss- und Arbeitszeugnissen, die Sie bitte bis spätestens 03.01.2020, an das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB) senden. Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Blank, Leiter der Abteilung Finanzangelegenheiten, unter 08856.813-200 und für Personalfragen Frau Trenkler unter 08856.813-112 gerne zur Verfügung.


Sachbearbeitung Vergabewesen (m/w/d)

Die Stadt Penzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeitung Vergabewesen (m/w/d)
unbefristet in Vollzeit

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Vorbereitung und Durchführung der Ausschreibungs- und Vergabeverfahren nach den Vergabe- und Vertragsordnungen für Leistungen (VOL) und freiberufliche Leistungen (VOF), insbesondere für das Reinigungswesen
  • Durchführung der Vergabeverfahren nach der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) in Zusammenarbeit mit der Abteilung Bauangelegenheiten

  • Prüfung der formellen und fachlichen Voraussetzungen der Angebote

  • Gewährleistung rechtssicherer Vergaben und die Vermeidung von Korruption
     
  • Entgegennahme und Sicherung der Angebote
     
  • Durchführung von Preis- und Angebotsanalysen
     
  • Anfertigung der vollständigen Dokumentation der Vergabeverfahren
     
  • Selbständige und verantwortliche Überwachung der Vergabeverfahren
     
  • Beratung der Fachabteilungen zu vergaberechtlichen Fragen
     
  • Betreuung und Pflege des Vergabemanagementsystems entsprechend der aktuellen Rechtsvorschriften
     
  • Mitwirkung innerhalb des Aufgabengebietes der Kämmerei
  • Erstellung von Leistungsbeschreibungen

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder einer abgeschlossenen Ausbildung im nichttechnischen Verwaltungsdienst der 2. Qualifikationsebene
  • betriebswirtschaftlichem Denken
  • guten Kenntnissen des gesamten öffentlichen Vergaberechts
  • Kenntnissen des Haushaltsrechts
  • sicherer Beherrschung der gängigen MS-Office-Anwendungen
  • gewandter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Bereitschaft zur abteilungs übergreifenden, kooperativen Zusammenarbeit
  • sicherem und höflichem Auftreten – auch in Belastungs- und Krisensituationen

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit Eingruppierung bis EG 9a TVöD und Stufenzuordnung entsprechend Ihrer einschlägigen Berufserfahrung sowie den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Ebenso besteht die Möglichkeit zur Fortbildung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 15.12.2019, an das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per

Email an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB) senden.

Für Personalfragen steht Ihnen Frau Trenkler unter 08856.813-112, für fachliche Rückfragen Herr Blank unter 08856.813-200 gerne zur Verfügung. 



Duales Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt /-in (m/w/d)

Die Stadt Penzberg bietet zum 01.10.2020 ein

Duales Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt /-in (m/w/d)
in der Kommunalverwaltung (FH)

-Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen-

Bei der Ausbildung der Beamtinnen und Beamten für den Einstieg in der dritten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, werden Kenntnisse vermittelt

  • im öffentlichen und privaten Recht
  • in Wirtschafts- und Finanzlehre

  • in den Sozialwissenschaften sowie

  • im Bereich der Verwaltungslehre und

  • der Informatik.

Außerdem sind Sie Ansprechpartner für ratsuchende Bürger, Unternehmen und Organisationen. Das Studium befähigt zur Übernahme qualifizierender Sachbearbeitungstätigkeiten bis hin zu Führungsaufgaben in verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung Penzberg.

Voraussetzungen

  • Eine anerkannte unbeschränkte Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife

  • Erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses für die Studienplätze im gehobenen nichttechnischen Dienst

  • Erfüllung der Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis (deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedstaates, gesundheitliche Eignung, Verfassungstreue)

 
Unsere Leistungen

  • Sicherer und moderner Arbeitsplatz

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten

  • Gute Chancen auf Übernahme und vielfältige Einsatzmöglichkeiten nach der Ausbildung

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Für weitere Fragen und Auskünfte steht Ihnen gerne Frau Trenkler unter 08856.813-112 zur Verfügung. Die Stadt Penzberg versteht sich als bürgerorientiertes Dienstleistungsunternehmen. Sie legt großen Wert auf die Qualifizierung der Nachwuchskräfte, um ihrem Anspruch auf Bürgernähe und Dienstleistungsqualität auch in Zukunft gerecht werden zu können.

Bewerberinnen und Bewerber, die nicht am Einstellungstest teilgenommen haben, können nicht berücksichtigt werden.

Eintragungsfrist für den Studienbeginn 2020:
19. März bis 07. Juli 2019 unter www.lpa.bayern.de.