Stellenangebot/e - Arbeiten bei der Stadt Penzberg

Wo andere Urlaub machen ...

Die Stadt Penzberg, 50 km südlich von München verkehrsgünstig und zentral direkt an der A 95 M-GAP gelegen, ist eine aufstrebende Stadt, die vor allem als gewerblicher und industrieller Standort von Bedeutung ist. Die reizvolle Lage im Oberland und das angrenzende Fünf-Seen-Land garantieren einen hohen Freizeitwert. Die gute Infrastruktur am Ort mit weiterführenden Schulen und zahlreichen Sport- und Freizeiteinrichtungen machen die Stadt sehr lebenswert.


Für Fachkräfte attraktiv: Mitglied beim Familienpakt Bayern

Stadt Penzberg tritt 2019 als erste Landkreisgemeinde dem Netzwerk Familienpakt Bayern bei

Die Stadt Penzberg fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und bekennt sich zu den Zielen des Familienpakts Bayern.

Weitere Infos finden Sie im Zeitungsbericht des Penzberger Merkurs,
Wochenendausgabe vom 7. /8.12.2019,
sowie unter https://www.familienpakt-bayern.de/


Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungs- verfahrens

Im Folgenden informieren wir Sie nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens zur Einstellung bei der Stadt Penzberg.

Die Datenschutzhinweise stellen wir Ihnen als pdf-Datei zum Herunterladen zur Verfügung. Wir bitten um Beachtung.


Ihre Bewerbung bei der Stadt Penzberg

Die Stadt Penzberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich.

Die Aufbewahrung der elektronischen Bewerbungsunterlagen erfolgt für sechs Monate.


Bürokraft (m/w/d) in Teilzeit mit 25 Wochenstunden, unbefristet

Die Stadt Penzberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den städtischen Bauhof eine

Bürokraft (m/w/d)

 Teilzeit mit 25 Wochenstunden, unbefristet
 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Prüfung von Rechnungen und Zuordnung von Haushaltsstellen
  • Verwaltung des Posteinganges (sowohl digital als auch analog)
  • Entgegennahme aller Anrufe und Erteilung von Auskünften an Bürger
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Mülltonnenverwaltung und Abrechnung mit dem Landratsamt
  • Führen der Inventarliste des Bauhofes
  • Führen und weiterer Aufbau der digitalen Ablage im Programm KomX gemäß Einheitsaktenplan
  • Wahrnehmung der Aufgaben der/des Beauftragten für Arbeitssicherheit bei der Stadt Penzberg

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • abgeschlossener Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
    (VFA-K / BL 1) oder einer vergleichbaren, mindestens 3-jährigen kaufmännischen Ausbildung
  • sicherem Umgang mit Windows und gängigen Office-Anwendungen
  • Kenntnissen im kommunalen Kassen- und Haushaltsrecht
  • freundlichem und dienstleistungsorientiertem Auftreten
  • sehr guter Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • nach Möglichkeit bereits absolviertem Grundlehrgang „Sicherheitsbeauftragte/r“ oder die Bereitschaft, die notwendigen Weiterbildungen für die Wahrnehmung dieser Aufgabe zeitnah zu absolvieren

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz in einer bürgerorientierten und modernen Verwaltung. Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD-VKA (bis EG 5) entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung. Gewährt werden ebenso die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Für diese Funktionsstelle wird Tarifbeschäftigten eine widerrufliche Arbeitsmarktzulage in Höhe von bis zu 187,31 € monatlich brutto bei Teilzeitbeschäftigung mit 25 Wochenstunden gezahlt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. vollständigem Lebenslauf, den Abschluss- und Arbeitszeugnissen, die Sie bitte bis  spätestens  29.05.2022, an  das Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per E-mail an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB) senden.

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen Herr Eberl, Bauhofleiter, unter 08856.813-361 und für Personalfragen Frau Trenkler unter 08856.813-112 gerne zur Verfügung.


Erzieherin (m/w/d) als Gruppenleitung, unbefristet in Voll- oder Teilzeit und Erzieher/in im Anerkennungsjahr (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Erzieher/in (m/w/d)
als Gruppenleitung, unbefristet in Voll- oder Teilzeit

und eine/n

Erzieher/in im Anerkennungsjahr (m/w/d).

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Führung und Leitung der Regelgruppe in Zusammenarbeit mit dem Gruppenpersonal
  • fachliche Anleitung, Motivation und Koordination der Gruppenmitarbeiter
  • Elternarbeit in Absprache mit der Kindergartenleitung
  • Durchführung aller pädagogischen Tätigkeiten innerhalb und außerhalb des Kindergartens in Absprache mit der Kindergartenleitung

 

Wir wünschen uns eine Teamplayerin, einen Teamplayer mit

  • einem staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher/in
  • Kreativität und Freude im Umgang mit Kindern
  • Motivation, Flexibilität und Einfühlungsvermögen sowie kommunikative Kompetenz
  • liebevollem und wertschätzendem Umgang mit Kindern
  • Bereitschaft sich durch Fortbildungen fachlich und persönlich weiterzuentwickeln

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 8a TVöD-SuE und eine widerrufliche Arbeitsmarktzulage in Höhe von bis zu 212,58 € bei Vollzeitbeschäftigung bzw. Vergütung nach TVPöD
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungen
  • einen sehr guten Betreuungsschlüssel
  • freundliches, motiviertes und kreatives Team

 

Desweiteren gewährt die Stadt Penzberg folgende Zusatzleistungen:

  • Möglichkeit die eigenen Kinder in dieser oder in einer anderen Einrichtung in Penzberg unterzubringen
  • Gebührenermäßigung um 50% für die Unterbringung von Kindern der Fachbeschäftigen in einer Penzberger Kindertagesstätte

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Diese senden Sie uns bitte bis spätestens 05.06.2022 andas Personalamt der Stadt Penzberg, Karlstraße 25, 82377 Penzberg oder per Email an personalamt@penzberg.de (max. 5 MB). Für fachlich-inhaltliche Fragen steht Ihnen die Kindergartenleitung, Frau Pitzer, unter der Rufnummer 08856/813-790, für Rückfragen zum Bewerbungsverfahren Frau Vollmert unter 08856/813-111 gerne zur Verfügung.